Hosting Glossar

Web-Hosting-Begriffe können ein wenig verwirrend sein, vor allem beim Einkaufen für ein neues Web-Hosting. Manchmal können Definitionen zu technisch sein. Sie können jedoch dieses praktische Web-Hosting-Glossar verwenden, um das Chaos zu umgehen:

Hosting-Typen
Dediziertes Hosting – Ein Hosting-Konto, auf dem nur ein Web-Host den gesamten Server steuern kann. Alle Ressourcen werden auf ein Konto überwiesen.
Linux-Server – Ein Server mit Linux, einem freien und Open-Source-Betriebssystem, das von vielen gemeinsamen und freien Web-Hosts verwendet wird
Reseller Hosting – Ein Block von Server-Ressourcen wird für einen Zweck verkauft, der mehr als eine Domain im Namen einer Person beherbergen wird
Server – Ein Computer, der Informationen an andere Computer weiterleitet. Ihre Website wird wahrscheinlich auf einem Server gefunden werden, auf dem Ihr Web-Host ist
Gemeinsames Hosting –, bei dem sich das Konto einer Website auf einem Server befindet, der mit anderen Konten geteilt wird. Die Systemressourcen werden über alle Konten verteilt. Die meisten persönlichen und kommerziellen Websites können Share-Hosting nutzen, ohne die Systemfunktionen zu überschreiten.
VPS Hosting – Virtual Private Server, jede Partition ist ein partitionierter Server, der als eigener Server fungiert. In der Regel ist dies billiger als ein dedizierter Server, aber es ist flexibler und funktionaler als ein gemeinsamer Plan
Windows-Server – Ein Server, der Windows als Betriebssystem verwendet. Ein solcher Plan ist in der Regel teurer, aber es ist notwendig, bestimmte Anwendungen zu erfüllen

Einen Plan wählen
Eine eigene Website auf Ihrem Konto, die die Ressourcen Ihres Plans teilt, wird zu Domain –
Bandbreite – Die Datenübertragung in Ihrem Konto. Das bedeutet, wenn ein einzelner Sie Ihre Website besucht oder nutzt, wird eine E-Mail verschickt oder empfangen, oder Dateien werden heruntergeladen und heruntergeladen.
Eine IP-Adresse, die nur von Ihrer Website verwendet wird. Dies ist notwendig, wenn SSL verwendet wird, um Zahlungen über die Website zu akzeptieren
Disk Space – Die Menge an Platz, die dem Server für die Speicherung von Dateien, Seiten, E-Mails und mehr zugewiesen wird.
Parkbereich – Ein separater Bereich, der auf Ihr Girokonto zeigt. Oft kaufen die Leute .com und .net Versionen ihrer Domains. Wenn Sie eine verwenden, werden die gleichen Informationen angezeigt
SSL – Secure Socket Layer ist ein weit verbreitetes Verschlüsselungswerkzeug für E-Commerce-Websites, so dass es sicher ist, Kreditkarten zu akzeptieren. Wenn Sie eine sichere Seite verwenden, sehen Sie in der Adressleiste “https:/./”.
Uptime – Während der Server ununterbrochen und für Ihre Website zugänglich ist. Dies wird in der Regel als Prozentsatz angezeigt. Wenn Sie eine hohe Arbeitszeit (über 99%) wollen, um zu vermeiden, dass Sie Ihren Zugang zu Ihrer Website stören

Website Setup
.htaccess – Erlaubt Ihnen, Parameter in bestimmten Dateien zu setzen. Es wird in der Regel für Berechtigungen verwendet, um zu bestimmen, welche Zugriffsberechtigungen zu einer bestimmten Datei erlaubt sind
FTP – File Transfer Protocol ist ein Werkzeug zum Hochladen und Herunterladen von Dateien. Die meisten Rechner verfügen über eine Verfügbarkeit von Funktionen, wie zum Beispiel anonymes FTP, und einige können Dateien über die Überweisung von Konten an andere übertragen.
SSH – Secure Shell ist ein Werkzeug zur Übertragung von Dateien. Viele geteilte Hosts werden diese Art der Dateiübertragung nicht zulassen

E-mail
Auto Responder – Eine Möglichkeit, automatisch eine E-Mail als Antwort an eine ankommende Person zu senden. Für “ferne” Nachrichten verwendet, in der Regel im Handumdrehen und typische Reaktionszeiten können verzögert werden
Catch All – Eine E-Mail-Adresse, die eine E-Mail erhält, die an Ihr Konto gesendet wird, ohne eine bereits zugewiesene E-Mail-Adresse
IMAP – Internet Message Access Protocol ist eine Möglichkeit, E-Mails abzurufen. Es hinterlässt eine Kopie auf dem Server, bis sie dauerhaft gelöscht wird. Ideal für diejenigen, die mehrere Computer und E-Mail-Clients bei der Arbeit und zu Hause verwenden
Die Mailingliste – Erlaubt es Ihnen, eine Gruppe von Personen an einem Ort zu schicken. Häufig von Unternehmen für Kundennachrichten verwendet
Pop 3 – Ein E-Mail-Protokoll, mit dem Sie E-Mails vom Server empfangen können
SMTP – Ein E-Mail-Protokoll, mit dem Sie E-Mails versenden können. Die meisten Webhosting-Server erlauben es Ihnen, E-Mails zu versenden. Einige ISPs verlangen jedoch, dass Sie Server verwenden, um E-Mails zu senden, während sie ihre Dienste nutzen, im Gegensatz zu Web-Hosting
Spam – unerwünschten Massenpost, in der Regel versuchen, Dienstleistungen oder Produkte zu verkaufen. Viele Hosts bieten eine Möglichkeit, Spam automatisch zu kontrollieren
Webmail – Separate E-Mail-Software ist eine Möglichkeit, E-Mails über das Internet unnötig zu versenden und zu empfangen

Features
Blog – Verschiedene Abschnitte verschiedener Websites oder eine Website mit verschiedenen Einträgen. Typische Blog-Beiträge sind Links zu Ihrer Website, Nachrichten über Ihre Website, Kommentare zur Welt, Bilder, Videos und vieles mehr. Blogs werden auch als Mittel verwendet, um Unternehmen auf einer Website zu treiben, weil Blog-Beiträge mehr Gewicht von Suchmaschinen gegeben werden.
CMS – Short for Content Management System. CMS ist eine Möglichkeit, den Inhalt einer Website leichter zu organisieren und zu verwalten; Aus diesem Grund wird er professionell dargestellt, aber leicht zu wechseln ist.
Bedienfeld – Das Bedienfeld ist ein zentraler Hub für das Web-Hosting-Konto. Hier ändert und modifiziert der Nutzer Web-Host-Eigenschaften, wie zum Beispiel das Hinzufügen neuer Domains und Subdomains, das Hochladen von Webseiten und die Installation von Server-Anwendungen.
Fehler-Seiten – Was passiert, wenn eine Person versucht, auf eine Webseite zuzugreifen, die versucht, auf einen Bereich zuzugreifen, der aufgrund eines Serverproblems nicht zugänglich ist oder nicht registriert wurde.
Fantastico – Eine kommerzielle Skriptbibliothek, mit der die Einrichtung einer Web-Anwendung automatisiert werden kann
Forum – Ein webbasiertes Message-Board, auf dem Nutzer Fragen oder Probleme stellen und Antworten von anderen Nutzern oder dem Host erhalten können
Gästebuch – Eine Webseite, auf der eine Person ihre Kontaktdaten und Meinungen auf der Website hinterlassen oder weitere Informationen anfordern kann. Webseitendesigner schließen sie ein, um Feedback von der Website zu erhalten,
Sprachunterstützung – Arten von Programmiersprachen, die mit Ihrem Hosting-Konto arbeiten. Sie sollten sicher sein, dass Sie mindestens PHP und Perl haben (und die meisten davon).
MySQL – Ein Datenbanksystem, das häufig in Hosting-Paketen zu finden ist. In der Regel mit verschiedenen Anwendungen
WordPress – Die populärste Blogging-Software. Es ist eine kostenlose Open-Source-Software, die sehr anpassbar ist und meist als CMS verwendet wird. Viele Hosts bieten dies als One-Click-Setup an

hosting glossar »